Kieznachbar im Westen – die Grauzone

Inzwischen habe ich den Klausenerkiez einmal fast vollständig geografisch umrundet. Im Norden gibt es den Mierendorff-Kiez, im Osten schließt sich die Altstadt Charlottenburg an und im Süden verläuft der Witzlebenkiez. Doch wie sieht es westlich des Klausenerkiezes aus? 

Lage

Der Klausenerkiez endet bekanntlich mit der Sophie-Charlotten-Straße. Doch erst jenseits des Stadtringes beginnt der Charlottenburger Ortsteil Westend. Von der Sophie-Charlotten-Straße bis zum Stadtring erstreckt sich so ein langgezogener Häuserstreifen, der von keinem Kiez beansprucht wird. Ebenso verhält es sich scheinbar für das Gebiet zwischen Schloßpark und Stadtring.

Grauzone

Namensgebung

Da die Häuserzeilen westlich der Stadtbahn von keinem Kiez beansprucht werden, bezeichne ich sie bisher als „Grauzone“. Falls einer Informationen zu diesem Gebiet besitzt, würde ich mich über einen entsprechenden Hinweis in den Kommentaren sehr freuen.

Sehenswürdigkeiten

In der Grauzone finden sich nicht nur Wohnhäuser, sondern auch einige interessante Geschäfte und Gebäude.

Am Kaiserdamm finden sich neben dem Café Dreikäsehoch noch so einige Geschäfte – teilweise überaus eingesessen. An der Knobelsdorffstraße sitzt das heutige Autohaus Dinnebier, welches bis vor einigen Jahren noch als Autohaus Hetzer bekannt war. Der Bahnhof Westend am Spandauer Damm liegt nach der Kiezeinordnung ebenfalls in der Grauzone.

Zwischen Stadtbahn und Schlosspark finden sich dann geschichtsträchtige Bauten, wie die Überreste des Bahnhofs Charlottenburg oder das Wilhelm-Stift. Zudem ist hier die Gipsformerei der Staatlichen Museen und das Centro Italia zu Hause.

Auch wenn das von mir skizzierte Areal meines Wissens keinen Kieznamen hat, gibt es auch in diesen paar Straßenzeilen so einiges zu entdecken 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s