Street-Art in Charlottenburg (2)

Auf meinen Spaziergängen durch den Klausenerkiez und seine Nachbarn richtet sich das Fotoobjektiv auch immer wieder auf die Farbkleckse im Straßenbild. Was mir so im Mai vor die Linse geraten ist, möchte ich euch heute zeigen.

Street Yogis

Nach dem großen Sturm vor einigen Wochen, sind viele der im letzten Beitrag zu Street-Art in Charlottenburg gezeigten Street Yogis verschwunden. Ein wunderbares Beispiel, dass Street-Art immer eine „Kunst auf Zeit“ ist. Aber wie das mit den Street Yogis so ist, sind bereits einige neue Korkmännchen aufgetaucht.

Murals

Auch von den großflächigen Fassadenmalereien habe ich ein paar neu entdeckt.

Grafitti

Stencils

Eine Reihe ganz besonderer Stencils fand sich diesen Monat am Siemenssteg. Dort wurden Song-Sprüche von Scooter aufgesprüht.

Darüber hinaus sind mir natürlich auch noch andere Stencils vor die Kamera gekommen.

Sticker und Paste-ups

Vorteil dieser Street-Art-Form ist das schnelle und dezente Anbringen, bei dem selten etwas verpfuscht werden kann. Entsprechend häufig sind Sticker und Paste-ups zu finden.

Knit-Art

Neu in der Umgebung habe ich Knit-Art entdeckt – also Strickkunst im öffentlichen Raum.

Harry Gelb Fliesen

Ebenfalls ein ganz neues Fundstück sind Fliesen des Künstlers Harry Gelb. Insgesamt 100 dieser kleinen Bilderfliesen soll es bereits in Berlin geben. Mindestens zwei davon hier im Kiez.

Und last but not least bin ich fast vor Lachen gestolpert, als ich dieses mit einer Glasscheibe geschützte Foto einer Street-Art-Banane gefunden habe. Eine wirklich schöne Allegorie der Schutz-Debatte für Street-Art, wie sie zuletzt bei der Zerstörung des letzten Banksy in Hamburg hochgekocht ist.

Bananenfoto_KaiserFriedrichstr17

Zum Abschluss wie immer meine kurze Anmerkung in eigener Sache: Falls ihr einen der Künstler mit Namen kennt, sagt mir bitte über das Kommentarfeld Bescheid. Schließlich gilt: Ehre, wem Ehre gebührt 😉

 

Advertisements

3 Kommentare

  1. Die Banane ist von Thomas Baumgärtel und ist ein Zeichen dafür, dass die Galerie hat Kunst dass Ihm gefällt. Es ist wahrscheinlich unter Glas, weil die Galerie ist stolz auf die Bestätigung.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s