Nackte Tatsachen

Jetzt könnte ich hier natürlich die knallharten Zahlen und Fakten auflisten, dass der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf auf einer Fläche von 6472 ha rund 323359 Einwohner beherbergt. Das sind etwa 10 Prozent der Berliner auf 7,3 Prozent der Fläche Berlins. Interessant wäre sicherlich auch, dass der Großbezirk gleich zwei staatliche Universitäten, 20 Museen und Sammlungen, 38 Theater und Bühnen, 10 Kinos, ca. 140 Galerien und 8 Stadtbibliotheken besitzt. Aber heute geht es stattdessen um die „nackten Tatsachen“, die es durch zahlreiche Statuen im öffentlichen Raum und erhalten gebliebenen Fassadenschmuck so zu entdecken gibt. 

Denn tatsächlich hat sich da so einiges an Fotomaterial im letzten halben Jahr angesammelt. Bestimmt nicht vollständig, aber von imposant bis putzig ist so ziemlich alles dabei. Und wer persönlich etwas gegen FKK hat, der klappt jetzt bitte den Artikel zu. Schließlich fallen ab hier die Hüllen 😉

 

Der Beitrag zum Georg-Kolbe-Museum und dem angegliederten Cafe K braucht noch etwas Zeit. Wird aber bald fertig gestellt. Versprochen.

Wer jedoch wirklich mehr Zahlen und Fakten über den Bezirk erfahren möchte, der wird hier fündig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s