Was tun ? – Kunst im U-Bahnhof

Neues Jahr, neue Installation. Wieder bietet der Schaukasten im U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz allen Interessierten eine neue Kunstinstallation von Marek Benczewski. Die aktuelle StationVision stellt eine existenzielle Frage: „Was tun?“ Weiterlesen →

Eine Wanderung durch den Georg-Kolbe-Hain

Nachdem ich das Georg-Kolbe-Museum bereits vorgestellt habe, will ich euch heute den nahe gelegenen Georg-Kolbe-Hain anhand einiger Fotos nachreichen. Er wurde vor 100 Jahren auf einem ausgesparten Forststreifen zwischen der Heerstraße und der Sensburger Allee errichtet und 1957 nach dem Bildhauer Georg Kolbe benannt. Weiterlesen →

Street-Art in Charlottenburg (4)

Auf meinen Spaziergängen durch den Klausenerkiez und seine Nachbarn richtet sich das Fotoobjektiv auch immer wieder auf die Farbkleckse im Straßenbild. Nicht nur das herbstliche Laub macht derzeit den Kiez bunt. Auch die künstlerische Gestaltung hat wieder ein bisschen frische Farbe mit sich gebracht. Was mir so seit dem Sommer vor die Linse geraten ist, möchte ich euch heute zeigen.

Weiterlesen →