Heinrich Zille – der Pinselheinrich in seinem Milljöh

Bekannt wurde der Fotograf und Maler Heinrich Zille durch seine Bilder, die das Arbeitermilieu darstellten. Dabei fand er viele seiner heute bekannten Motive im Klausenerkiez. Denn Zille lebte bis zu seinem Tod 1929 in der Sophie-Charlotten-Str. 88. Nicht ohne Grund also stellt sich der Kiez auch als „Zilles Milljöh“ vor. Grund genug, diesen berühmten Nachbarn heute einmal im Kurzportrait vorzustellen. 

Weiterlesen →

Advertisements